die praesidentin des oesterreichischen parlaments eroeffnet NICHT die veranstaltung der klassnik kommision!

Sendereihe
trotz allem
  • interv prammer - klasnik - 130225
    01:40
audio
Arbeitslosengeld rauf auf 80% - Kundgebung vor der Budget Debatte d. Nationalrats 17.Nov
audio
Demo und Blockade gegen Autobahnbau und für den Dannenröder Forst und Menschenkette von Platz für Wien
audio
NEUTRALITÄT VERBINDET - MILITÄRBLÖCKE SPALTEN- Reden von der Kundgebung am 26.10.2020
audio
Aktionstag Mobilität, Solidemo mit polnischen Frauen, Demo für Neutralität
audio
Pressekonferenz Klimavolksbegehren: Gesetzgebung nicht fit für Klimaschutz: Wie man Nägel mit Köpfen macht
audio
Neues von Klima, Koalition, S1 und S8, Platz für Wien Unterschriftenübergabe und Hiroshima Lesung
audio
Keine Lobaufragewanderung mit Ulli Sima, Wir haben Platz Demo in Wien, #HassistnichtnormalKundgebung
audio
Keine neuen Autobahnen! Fridays for Future und BürgerInitiativen Demo 2.10.2020 Radiosendung
audio
Platz für Wien: Autofreies Fest Albertplatz und Austrian World Summit 2020
audio
Covid 19 Experte Dr. Hans Peter Hutter: "Kein Fall durch Bahn- oder Öffi- Nutzung bekannt" (Radiobeitrag 2,30min)

nachdem der praesident der industriellen vereinigung georg kapsch in einer mail an die von gewalt betroffenen heimkinder behauptete, dass die veranstaltung der klasnic  kommission im haus der iv von praesidentin prammer eroeffnet wuerde und dieses auf die serioesitaet der veranstaltung hinweise, hat herby loitsch dies im parlament hinterfragt.

die praesidentin war ueber diese aussage von hrn kapsch einigermaßen ueberrascht und schließt ihre anwesenheit bei der klasnic veranstaltung aus. sie erklaert auch, warum die veranstaltung NICHT im parlament stattfindet.

siehe auch:

http://www.kathpress.at/site/nachrichten/database/52793.html

Schreibe einen Kommentar