• 2013_02_21_Indigene Kultur in El Salvador
    04:53
  • MP3, 192 kbps
  • 6.72 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Nawat ist die Sprache der Pipil, eine uto-aztekische Sprache Zentral-Amerikas – Aber es ist eine sterbende Sprache. Die akut bedrohte Sprache wird nur noch von wenigen (nach unterschiedlichen Angaben etwa 100 bis zu 2000) älteren Menschen im mittelamerikanischen El Salvador gesprochen, insbesondere im Departement Sonsonate. Die Nahuat Pipíl sind das letzte verbliebene indigene Volk in El Salvador. Sowohl die Sprache Nahuat als auch die Kultur könnten schon bald für immer verschwunden sein. Das soll mit Sprachkursen und Brauchtumsgruppen verhindert werden. Klaus Brunner mit einem Bericht aus Mittelamerika. (Moderation: Verena Friedl).