• "Der Kalte": Neuer Roman von Robert Schindel
    30:02
  • MP3, 128 kbps
  • 27.5 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Wien in den 80er Jahren des vorigen Jahrhunderts: Im Zuge der so genannten „Waldheim-Affaire“ kommt es in Österreich zum ersten Mal zu einer Auseinandersetzung mit der NS-Vergangenheit. Vor diesem  – im Roman verschlüsselt  dargestellten- historischen Hintergrund entfaltet sich auf über 600 Seiten die Geschichte des Edmund Fraul, der als Überlebender des Konzentrationslagers Auschwitz verlernt hat, Gefühle zu empfinden – er ist „Der Kalte“. Als er einem ehemaligen KZ-Aufseher begegnet, beginnen die beiden Männer – jeweils aus ihrer Perspektive – einander Geschichten von Auschwitz zu erzählen.

Im Interview spricht Robert Schindel über den Roman und seine Erfahrungen mit „Tätern“ und „Opfern“ des NS-Regimes.

Im zweiten Beitrag spricht Andrea Winkler über ihren neuen Roman „König, Hofnarr und Volk“ sowie über ihren künstlerischen Werdegang und ihre Schreibgewohnheiten.

 

Musik:

aRAPiata: Sfrutamento (Jamendo)

djbouly: Urban Trecking, Class’s Buster (Jamendo)

Sendungsgestaltung: Hannelore Leindecker

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Anstifter Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
22. Februar 2013
Veröffentlicht am:
22. Februar 2013
Thema:
Kultur Literatur
Sprachen:
Tags:
, ,
RedakteurInnen:
Hannelore Leindecker
Zum Userprofil
avatar
Hannelore Leindecker
hannelore.leindecker (at) liwest.at
4040 Linz