• rast20130219cba
    60:00
  • MP3, 128 kbps
  • 54.94 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.
"Vielen Dank an die 2000 gegen Burschis, Österreich und seine Fans!", so
das Pop-Up-Fenster auf der Website des NO WKR-Bündnisses. Die Proteste
gegen den Wiener Akademikerball sind inzwischen drei Wochen her, Euphorie
und Zorn haben sich gelegt, die mediale Aufmerksamkeit ist verpufft, die
Debatten sind verebbt. Doch der reaktionäre Sumpf brodelt weiter – in Wien
und anderswo. Radio Stimme widmet sich in dieser Ausgabe Antifaschismus
beyond WKR. Im Blickpunkt stehen die politische Ideologie der Identitären,
die Dresdner Proteste gegen den Nazi-Aufmarsch am 13. Februar sowie das
umstrittene Urteil gegen den Antifaschisten Tim.

Ein Radio Stimme-Retweet mit folgenden Beiträgen:
Politische Ideologie und Hintergründe der Identitären (Zeitschrift PROGRESS)
Bündnis Dresden-Nazifrei - ein Fazit (coloRadio)
Zum Zustand der (sächsischen) Demokratie - Urteil gegen den Antifaschisten
Tim (Radio Blau)
Musik von Früchte des Zorns und Professor Kliq
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Radio Stimme Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
19. Februar 2013
Veröffentlicht am:
20. Februar 2013
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, ,
RedakteurInnen:
Alexandra Siebenhofer, Ida Divinzenz, Sonja Hofmair
Zum Userprofil
avatar
Radio Stimme
radio.stimme (at) initiative.minderheiten.at
1060 Wien