• 2013_02_15_bulgarien_heute
    53:30
  • MP3, 192 kbps
  • 73.47 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Ekaterina Mandova heißt euch herzlich willkommen bei der neuen zweisprachigen Sendung über Bulgarien auf der Radiofabrik. In der ersten Sendung erzähle ich euch von Protestmärschen, Sofias Bewerbung als europäische Kulturhauptstadt,  Rauchen in der Öffentlichkeit und ich erkläre, was eine Ikonenausstellung ist und wie man nur mit einem Fahrrad durch Bulgarien fahren kann. Die bulgarische Dichterin Petia Kokudeva spricht im Interview darüber, ob Kinderbücher kindisch sind.

Im zweiten Teil der Sendung präsentiere ich die bulgarische Gruppe „Irfan“ , von der wir eine Mischung aus bulgarischen und persischen Volksweisen hören .

 

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
19. Februar 2013
Veröffentlicht am:
19. Februar 2013
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
,
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Ekaterina Mandova
Zum Userprofil
avatar
Ekaterina Mandova
e.mandova (at) radiofabrik.at
Salzburg