• aufglegt_01_02_2013
    56:52
  • MP3, 128 kbps
  • 52.07 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Der Musikindustrie geht es schlecht – so wird gesagt. Die Major-Labels gehen eines nach dem anderen in die Knie und die Zwerge feiern den Aufstand. Trotz angesagter Schlechtwetterfront wachsen die Indie’s wie die sprichwörtlichen Schwammerl aus dem Boden. Die letzte freudige Nachricht: Das
queer-feministische Experimental-Noise-Punk-Rock-Label «unrecords». Was für ein Name! Volle Punkte! Inzwischen gibt es schon zwei Releases: Eine
Split-Vinyl («First Fatal Kiss/Ex Best Friends») und eine CD («Norah Noizze & Band»). Was, wann, wie, warum und überhaupt erfahren Sie, wenn die
Betreiberinnen Johanna Forster, Aurora Hackl, Birgit Michlmayr und Petra Schrenzer live im Studio bei Mario Lang vorbeischauen.