(K)östlich unterwegs – Spezial: die Dokumentarfilmerin Margit Atzler stellt ihren Film „Im Fluss des Lebens“

Podcast
(K)östlich unterwegs
  • 20130129_Koestlichunterwegs_Spezial_MargitAtzler
    80:41
audio
(K)östlich unterwegs... reist nach Indien
audio
(K)östlich unterwegs... hinterm Ural
audio
(K)östlich unterwegs... taucht in den Himmel
audio
(K)östlich unterwegs... in Rumänien
audio
(K)östlich unterwegs... mit Ranger in den Bergen Pakistans
audio
(K)östlich unterwegs Spezial - Westafrika
audio
Im Land der goldenen Pagoden
audio
(K)östlich unterwegs Spezial - Schottland
audio
Dickhäuter, tanzende Mönche und ganz viel Tee - Assam
audio
(K)östlich unterwegs - Spezial: Das Glück in der Ferne

Als Studiogästin dürfen wir Margit Atzler begrüßen, die gemeinsam mit Gregor Sieböck durch Patagonien gewandert ist und darüber den Dokumentarfilm „Im Fluss des Lebens“ gedreht hat. Wir freuen uns auf Eindrücke über ein weites, wildes Land, das Kennenlernen der Mapuche-Küche und (derweil noch) ungezähmte, mächtige Flüsse.

Die heutige Musik stammt von Edaniel Madera, einem jungen chilenischen Komponisten, der die Stücke eigens für den oben genannten Film komponiert und geschrieben hat.

Schreibe einen Kommentar