• lokale_zaehne_20130128_innsbruckopen
    58:59
  • MP3, 128 kbps
  • 54.01 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Zu Gast im Studio ist Christoph Wild, Sprecher der Initiative InnsbruckOpen, um mit Lisa und Valentin über Netzpolitik, Open Data und die Initiative selbst zu sprechen. Die Idee von Open Data ist, dass (öffentlich finanzierte) Datensätze aller Art online frei zugänglich gemacht werden sollen.

„InnsbruckOpen ist eine überparteiliche Plattform für Netzpolitik, Datenschutz, Open Government und Open Data in der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck.“ (InnsbruckOpen.org)

Weiterführende Links:

data.tirol.gv.at

http://data.gv.at/