• Me And My Drummer im Interview
    10:07
  • MP3, 192 kbps
  • 13.9 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Eine Bühne, ein Klavier, ein Schlagzeug. Charlotte Brandi und Matze Pröllochs. Gespannte Stille, Erwartung und Ungeduld füllen den Raum, Sekunden ticken dahin und kurz bevor das Warten unerträglich wird, ticken plötzlich keine Sekunden mehr, sondern Sticks auf einer Snare. „Me And My Drummer“ beginnen mit einer Reise quer durch die Musik ihres Dream-Pop Universums! Fordernde Melodien, überlegte Rhythmus-Parts und vor allem die eingehende Stimme von Charlotte ergreifen einen und lassen nicht mehr los. Mit Liedern wie „Down my Couch“ oder „Don´t be so hot“ wird sofort klar, warum da „nur“ zwei Instrumente samt MusikerInnen auf der Bühne stehen. Pröllochs und Brandi ergänzen sich in einer Art und Weise, wie es nur wenige Duos schaffen!

Gute zwei Stunden vorher sitzen die beiden etwas müde aber dennoch aufgeschlossen vor uns auf der Couch! Beginnend bei den Anfängen von „Me And My Drummer“ über das gemeinsame arbeiten bis hin zur Selbst- und Fremdwahrnehmung  endet unser Interview wie immer bei der Frage: „Was bedeutet Musik für dich/ euch?“

In jedem Fall ist sowohl ein Auftritt als auch das Interview von und mit „Me And My Drummer“ äußerst empfehlenswert! Zweiteres jetzt und hier für euch! Enjoy!

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
S-Pass On Air Zu hören auf Radiofabrik
Produziert am:
30. November 2012
Veröffentlicht am:
28. Januar 2013
Thema:
Unterhaltung Musik allgemein
Sprachen:
Tags:
RedakteurInnen:
Sara Wichelhaus, Susanne Schulz
Zum Userprofil
avatar
Sara Wichelhaus
Sara_wichelhaus (at) gmx.at
5020