Lustige Kerle mit düsteren Songs: Morbidelli Brothers

Sendereihe
Das rote Mikro: Musikerportraits
  • 130121 morbidellis
    Download
    59:57
audio
Berührend zart: Tjaša Fabjančičs Miniaturen
audio
Ausblick auf das folk.art-Festival 2020
audio
Neue Jazz-Alben von Gina Schwarz und Florian Klinger
audio
Da capo! Der ganze Tag ist Musik: Duo Fortis
audio
50 Jahre Pop-Geschichte mit Andi Beit
audio
Portrait Elisabeth Koval, Geigerin und Sängerin
audio
Delta, das neue Album der Donauwellenreiter
audio
Da capo! Flavia Cerrato & Schallfeld Ensemble
audio
Emiliano Sampaio: Music for large ensembles Vol. II
audio
Marina Stiegler: Ton und Töne

Zur Person: Das Wiener Quintett mit hohem OÖ-Anteil hat im Herbst 2012 seinen zweiten Tonträger veröffentlicht, „five hours to weather the dark“. (Trost Records 2012)

Sendungsinhalt: Frontman Andreas Dauböck (Gesang, Gitarre) und Herbert Zgubic (Akkordeon, Gitarre) erzählen von ihrem musikalischen Werdegang, von den neuen Songs, vom Glücksgefühl beim Musizieren und von Unfällen, die bei zu viel Enthusiasmus auf der Bühne passieren können. Dazu gibt es viel Musik aus dem neuen Album.

Achtung: Bei Sendungsübernahme darf die Absage weggeschnitten werden!

Schreibe einen Kommentar