• Audio (1)
  • Bilder (14)
  • WIR STELLEN EINEN BAUM AUF!! bleiberecht fuer familie PACOLLI kundgebung
    58:58
  • MP3, 96 kbps
  • 40.49 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

unter dem motto ? wir stellen einen baum auf ? trafen sich ca. 500 menschen im oberoesterreichischen gallneukirchen um ihrer empoerung über die kaltschnaeuzigkeit der/s innenministerInn ausdruck zu verleihen.

obwohl die familie PACOLLI die zwischen min. platter und dem oberoesterreichischen landeshauptmann vereinbarten kriterien erfuellt wurde ihnen von innenministerium keine humanitaere aufenthaltsberechtigung erteilt.

bei der kundgebung sprachen (in der reihenfolge):

rupert huber (moderation), astrid hackl (es ist gut dass ihr da seid), walter boeck (buergermeister), LAbg. gunter truebswasser, LR josef ackerl, guenter rombold, barbara greinoecker (caritas dioezese linz), eine sprecherin der volkshilfe, ute bock und richard wall (wir stellen einen baum auf).

musikalisch begleitet wurde die kundgebung von ERICH MAYR und FREUNDE.

siehe auch:

interviews:

http://cba.fro.at/show.php?lang=de&eintrag_id=10453