pk brauner und jank: jugend im zentrum der wiener arbeitsmarktpolitik

Podcast
trotz allem
  • pk brauner und jank: jugend im zentrum der wiener arbeitsmarktpolitik
    26:55
audio
Verkehrswende jetzt! Lobau bleibt! Redebeiträge der Fahrraddemo am 3.6.2021
audio
Eurogate – Village im Dritten: Bauweise mit viel zuwenig Natur, verdichtet bis zur Hitzefalle
audio
Eine andere Mobilität ist notwendig - Keine neuen Autobahnen!
audio
Eine andere Mobilität ist möglich - Keine neuen Autobahnen! Reportage von der Fahrraddemo 24.4.2021 in Wien
audio
Nein zu Lobau-Autobahn und Stadtstrasse! Demoankündigungen & Infos, Musik & Protest aus dem Widerstand gegen Autobahnbau
audio
Aubotanik statt Autobahn Teil 2 Reden und Musik gegen eine Lobau-Autobahn
audio
Aubotanik statt Autobahn Kundgebung in der Lobau am 21.3.2021 Teil 1
audio
S1 Lobautunnel: Ein Projekt von der Gegenwart überholt. Heute nicht mehr verantwortbar, morgen als Umweltverbrechen bezeichnet
audio
Naturzerstörung durch globale Zertifizierungen bei RSPO-Palmöl und FSC - der neue Greenpeace Report
audio
„Lobautunnel: Folgen für die Zukunft der Stadt Wien, das Umland, den Nationalpark und das Klima“ Teil 1

“Die Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit und die Unterstützung von Lehrstellen suchenden Jugendlichen hat oberste Priorität im Rahmen der aktiven Arbeitsmarktpolitik in Wien. Diese Tatsache drückt sich nicht zuletzt im budgetären Aufwand aus: Mehr als 13 Millionen Euro fließen heuer in diesen Schwerpunkt. Mit der Umsetzung des Jugendbeschäftigungspaketes in Wien sichern wir ab Herbst 3.500 Ausbildungsplätze und schärfen neuerlich unsere Maßnahmen. Denn gut ausgebildete Fachkräfte sind Bedingung für die positive Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Wien. Investitionen in Lehrplätze für junge Menschen sind daher Investitionen in unsere Zukunft”, erklärte Vizebürgermeisterin und Wirtschaftsstadträtin Mag. Renate Brauner am Dienstag im Rahmen des Bürgermeister-Mediengesprächs.

“Die Verfügbarkeit exzellenter Fachkräfte ist einer der wichtigsten Vorzüge des Wirtschaftsstandortes Wien. Wir müssen alles daran setzen, um diesen zu erhalten”, betont die Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien, Brigitte Jank. Als zentraler Teil des von der Wirtschaftskammer mitverhandelten Jugendbeschäftigungspaketes rückt die neue Förderstruktur den Qualitätsaspekt in den Mittelpunkt: “Betriebe, die in die Aus- und Weiterbildung ihrer Lehrlinge überdurchschnittlich viel investieren, bekommen mehr Förderung. Damit bleibt die Lehrlingsausbildung auch in Zukunft attraktiv – für Unternehmen und die Jugend gleichermaßen”, so Jank.

Images

brigitte jank und renate brauner - brigitte jank und renate brauner
640 x 480px

Leave a Comment