• FROzine am 12. August: MehrfachjobberInnen
    59:48
  • MP3, 128 kbps
  • 54.75 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

FROzine am 12. August: MehrfachjobberInnen

Zum Abschluss der Lehrredaktion 08 setzen sich Esra Baldinger, Mario Bruni, Richard Preiss und Wolfgang Fuchs mit den Arbeitsbedingungen und -verhältnissen von MehrfachjobberInnen im Kunst- und Kulturbereich auseinander.

Informationen dazu holten wir uns von folgenden ExpertInnen

Helga Kempinger, Rechtsexpertin bei der Arbeiterkammer Linz, die zu arbeitsrechtlichen Fragen Stellung bezogen hat, und das klassische Vollzeitmdell den neueren atypischen Beschäftigungsmodellen gegenübergestellt hat.

Rainer Zendron, Vize-Rektor der Kunstuniversität Linz, Leiter der Studie „Flexible@Art“, geht im Speziellen auf den Terminus der „immateriellen Arbeit“ und den damit einher gehenden sozialen und finanziellen Konsequenzen ein.

Live zu Gast im Studio war Dagmar Schink, Kulturschaffende, tätig in den Bereichen Ausstellungsentwicklung, Produktion, Organisation, KünstlerInnenbetreuung und im Bereich
Publikation, Recherche, Redaktion und Textbeiträge.

Sie brachte vor allem Ihre eigenen Erfahrungen mit vielen atypischen Arbeitsverhältnissen in die Sendung ein.

Durch die Sendung führten Wolfgang Fuchs, Mario Bruni, Richard Preiss und Esra Baldinger.

Musik von: Gomez, Valina, Negrita, Negramaro, Moby, Chemical Brothers und The Servant.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
12. August 2008
Veröffentlicht am:
12. August 2008
Thema:
Gesellschaft Soziales
Sprachen:
Tags:
, , , , , ,
RedakteurInnen:
Dominik Meisinger, Julia Kulczycki, Michael Gams, Michael Schweiger, Pamela Neuwirth, Richard Paulovksy, Roswitha Kröll, Sandra Hochholzer, Sarah Praschak, Simone Boria