bericht: BEYOND 2008 VIENNA ngo forum zur drogenpolitik. bolivien, teil 1

Podcast
trotz allem
  • bericht: BEYOND 2008 VIENNA ngo forum zur drogenpolitik. bolivien, teil 1
    12:37
audio
57:00 Min.
Wem gehört eigentlich der Boden unter unseren Füßen? Podiumsdiskussion zur Filmreihe "Zugebaut" am 22.6.2022 im Admiral Kino in Wien
audio
57:00 Min.
9 Monate LobauBleibt – Und jetzt? - Podiumsdiskussion mit Aktivistinnen von LobauBleibt bei der Eröffnung der Lobausstellung im Kollektiv Kaorle
audio
56:56 Min.
„Öffentliches Interesse, Zivilgesellschaft und Umweltschutz“ PODIUMSDISKUSSION
audio
56:18 Min.
Kultur statt Beton Festival #3-LobauBleibt lädt zum Kulturfestival im Protestcamp Anfanggasse
audio
56:59 Min.
Rechtsstaat & Anti-Korruptionsvolksbegehren Eintragungswoche läuft!!
audio
57:10 Min.
Winfried Wolf Vortrag zu seinem neuen Buch "Tempowahn" Teil 2
audio
54:27 Min.
Lobau bleibt 7 Monate Protestcamps und ein Interview zum Thema Chat control
audio
57:00 Min.
Chatkontrolle und Reden von der Kundgebung der Solidarwerkstatt 24.3.2022 in Wien gegen den Krieg "Gestern Jugoslawien -heute Ukraine"
audio
56:58 Min.
Greenpeace-Protest: Regierung muss Ölmultis zur Kassa bitten und Teil 2 der Kundgebungsreden Verkehrswende statt Autos ohne Ende
audio
56:29 Min.
Greenpeace fordert Sofortpaket Gas-Exit und Poetry Slam im Lobau Protest Camp

da im rahmen der UNDOC 1998 der ?war on drugs? beschlossen wurde und sich bei der evaluierung am anfang des jahres 2008 herausstellte, dass wir noch nie so weit von erklaerten ziel entfernt waren wie jetzt, organisieren sich immer mehr ngo’s um – vor allem – menschlichere zuege – in die sogenannte drogenpolitik zu bringen.

siehe dazu:

http://cba.fro.at/show.php?lang=de&eintrag_id=9056

waerend die politiker (int.)beschlossen hatten ihre bis jetzt nicht funktionierenden ideen bis naechstes jahr noch einmal zu ueberdenken, trafen sich ngo’s die auch erfahrungen mit den- vor allem – unmenschlichen auswirkungen des WAR ON DRUGS betroffenen menschen haben.

beatriz negrety condori hat einige teilnehmer interviewt. die gespraeche im original sind entweder spanisch oder englisch.

dank DON PACO kannst du den gespraeche in deutsch, englisch und spanisch lauschen.

siehe auch hier:

http://cba.fro.at/show.php?lang=de&eintrag_id=10272

Schreibe einen Kommentar