• Aktion Brücke in den Congo: Wo ist Mikalayi? Globales Lernen der HAK Liezen.
    53:27
  • MP3, 160 kbps
  • 61.16 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.
Alexandra, Jessica und Saskia – Schülerinnen der 2b der Handelsakademie in Liezen / Steiermark haben als "rasende ReporterInnen" gefragt, was die Gäste der Schulfeier über die Demokratische Republik Kongo wissen; was sie vom Schulprojekt der "Aktion Bruecke in den Congo" halten und konsequent - wer eine Zeit lang im Kongo auch arbeiten würde?

Über das Schulprojekt in der Region Kasai / DRC wird Lernen doppelt gefördert: einerseits durch die konkrete Renovierung eines desolaten Schulzentrums in Mikalayi und zum anderen durch Schulprojekte in der Region um Liezen: SchülerInnen beschäftigen sich mit Themen zu Afrika.

Gestaltung der Sendung: Saskia Rainer.

Aktion Brücke in den Kongo: Begonnen hat alles vor gut 125 Jahren, als der junge Hermann Wissmann Richtung Zentralafrika auszog, das Kongobecken erforschte und Blutsbruderschaft mit dem Stamm der Bashilange schloss. Im Jahr 2005 reiste zu den Feierlichkeiten zum 100. Todestages zu Ehren des berühmten Afrikaforschers eine Delegation aus dem Congo DR an und es kam die Idee auf, diese historische Beziehung zwischen Weißenbach / Liezen und dem Kongo wiederaufleben zu lassen und zu vertiefen. Erstes Ziel des Projekts ist es, in der Missionsstation Mikalayi in der Kasai-Provinz eine Schule wiederherzustellen. Das Gebäude stammt etwa aus dem Jahre 1920 und ist sehr reparaturbedürftig. Die Stromversorgung und Unterrichtsmittel wären dann ein nächster Schritt.

Homepage: http://www.abc.cd

cocoyoc

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
mojo_johannesburg-jpg
COCOYOC Zu hören auf Radio Helsinki
Produziert am:
28. Februar 2010
Veröffentlicht am:
28. Februar 2010
Thema:
Politik Entwicklungszusammenarbeit
Sprachen:
Tags:
, , , , , ,
RedakteurInnen:
Birgit Mayerhofer, Dominic Rainer, Gary Senzenberger, Gerhard Gindl, Greta Kostka, Helmut Oberbichler, Jasmin Schaitl, Johannes Raggam, Petra Schinagl, Petra Steiner, Reni Hofmueller, Saskia Rainer, Tina Weisshaupt, Walther Moser, Wolfgang Schreffler
Zum Userprofil
avatar
Walther Moser
walt (at) mur.at
8010 Graz